1. Startseite
  2. FAQ KFZ-Fahrtenbuch
  3. Falsch erfasste Fahrt / Rückwirkend ändern

Falsch erfasste Fahrt / Rückwirkend ändern

Möglichkeit 1 : Fehler fällt direkt nach dem erfassen der Fahrt auf

Sofern Sie die Fahrt noch nach dem Erfassen noch nicht synchronisiert haben, können Sie die Fahrt ganz einfach unter „Fahrten“ mit dem kleinen Bleistift rechts neben der Fahrt bearbeiten/korrigieren.

Möglichkeit 2: Danach wurden noch weitere Fahrten angelegt

Sie müssen hier zuerst alle Fahrten aus der App in die Webversion übertragen (Cloud-Sync). Da immer nur die zuletzt erfasste Fahrt korrigiert oder gelöscht werden kann, müssen Sie sich hier bis zur falschen Fahrt vorarbeiten und alle gelöschten Fahrten neu und richtig erfassen. Daher ist es wichtig, jede Fahrt immer gründlich zu kontrollieren, da eine Korrektur sehr zeitaufwendig ist.

Möglichkeit 3: Fehler fällt erst im Bericht auf bzw. nach dem Synchronisieren

Nun können Sie an der erfassten Fahrt in der App nichts mehr ändern. Nach der Synchronisation werden die Fahrten in die Webversion übertragen. Dort müssen Sie sich anmelden (gleiche Daten) und die Fahrt löschen. Hier kann aber immer nur die zuletzt erfasste Fahrt gelöscht werden. So müssen Sie sich eventuell bis zu falschen Fahrt durcharbeiten und alles neu erfassen.

Möglichkeit 4: Fahrt erfasst, welche gar nicht stattgefunden hat/ Fahrt löschen

Wenn Sie in der App eine erfasste Fahrt löschen, wird immer eine Leerfahrt angelegt. Ohne diese Lehrfahrt gäbe es eine Differenz bei den Kilometerständen des Fahrzeuges. Das Programm merkt sich den Start- bzw. Endkilometerstand und wart Sie automatisch, wenn hier eine Differenz entsteht oder entstanden ist. Diese Leerfahrt können Sie auch als Vorlage für Ihre nächste Fahrt nutzen und dahingehend ändern.

Da es bei jeder falsch erfassten Fahrt zu einem größeren Arbeitsaufwand kommt, ist es zu empfehlen jede Fahrt vorher nochmals genau zu kontrollieren.

Zuletzt geändert: 25. September 2019

War dieser Artikel hilfreich?

Empfohlene Artikel