1. Startseite
  2. Stromverbrauch und Schutzklasse OBD Stecker

Stromverbrauch und Schutzklasse OBD Stecker

die Box FMT100 hat die Schutzklasse IP65.  Man kann sie sicher unter der Motorhaube einbauen.

Unsere Empfehlung ist, sie  direkt auf der Autobatterie zu platzieren.

Bei E-Fahrzeugen darf man nicht direkt an der Batterie anschließen.

Man muss prüfen, wo eine 12 Volt Leitung vorhanden ist und dort verbinden, z.B. am Stromkabel vom Zigarretenanzünder.

Der Stromverbrauch:

Laut Angaben des Stecker Herstellers verbraucht ein Stecker von uns im Durchschnitt 24 mAh Strom wenn er in Betrieb ist. Sobald der Stecker nicht mehr in Betrieb ist, reduzieren sich die einzelnen Funktionen, sodass schon nach recht kurzer Standzeit des Fahrzeuges weniger Strom verbraucht wird. Nach 24 Stunden wechselt der Stecker in einen Sleep-Modus, sodass er nur noch 2,5 mAh Strom verbraucht.

Bei normaler Funktionsweise können wir es daher ausschließen, dass der OBD-Stecker Ihre Batterie entleert.

Zuletzt geändert: 1. März 2021

War dieser Artikel hilfreich?