1. Startseite
  2. Warum wird eine Leerfahrt angelegt

Warum wird eine Leerfahrt angelegt

Wenn Sie in der App und auch in der Web-Version eine erfasste Fahrt löschen, wird immer eine Leerfahrt angelegt. Ohne diese Lehrfahrt gäbe es eine Differenz bei den Kilometerständen des Fahrzeuges. Das Programm merkt sich den Start- bzw. Endkilometerstand und warnt Sie automatisch, wenn hier eine Differenz entsteht oder entstanden ist. Diese Leerfahrt können Sie auch als Vorlage für Ihre nächste Fahrt nutzen und dahingehend ändern.

Bitte immer die Leerfahrt korrigieren damit es keine Probleme mit dem Finanzamt gibt.

Wichtig ist möglichst häufig zu Syncronisieren um Inkonsistenzen bei den Fahrten zu vermeiden. Sie gehen hierzu in der App unter den Button „CloudSync“.

Zuletzt geändert: 31. März 2020

War dieser Artikel hilfreich?